Ich markiere Worte in meinem Kopf

das 'wir' und das 'glücklich'

denn die gibt es so selten

so verschwinden sie nicht

in meiner endlos tiefen Seele

wie die Urne mit eingeäscherten Träumen

im tiefen Meer

wo du Salz atmest

das dich von innen zerschneidet

so wie ich mit der Schere

Herzen aus Papier schneide

und eintausend Kraniche falte

auf der Suche nach dem Glück

16.12.09 18:58
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de